Stress-Less

Stress ist eine natürliche Reaktion des Körpers auf Herausforderungen und Belastungen, die unser tägliches Leben prägen. Dabei setzt der Körper verschiedene Hormone frei, wie beispielsweise Cortisol und Adrenalin, um mit den Anforderungen umzugehen. Allerdings kann chronischer Stress, der über einen längeren Zeitraum anhält, erhebliche negative Auswirkungen auf unsere körperliche und mentale Gesundheit haben.

 

Studien zeigen, dass anhaltender Stress das Risiko für eine Vielzahl von Erkrankungen erhöht, darunter Herzkrankheiten, Magen-Darm-Probleme, Schlafstörungen und psychische Störungen wie Angstzustände und Depressionen. Darüber hinaus beeinträchtigt Stress auch unsere kognitive Leistungsfähigkeit, unsere Konzentration und unsere Fähigkeit, mit anderen Menschen in Beziehung zu treten. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, wirksame Strategien zur Stressbewältigung zu erlernen und in den Alltag zu integrieren.

 

Mittlerweile gibt es eine Fülle von Stressreduktionsmöglichkeiten, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren. Dazu gehören Techniken wie progressive Muskelentspannung, Atemübungen, Meditation, Yoga und Achtsamkeitspraktiken. Diese Methoden helfen dabei, die körperliche Anspannung zu reduzieren, den Geist zu beruhigen und eine positive Einstellung zu fördern. Durch regelmäßige Anwendung können Sie Ihre Stressreaktion verringern und Ihre Resilienz gegenüber Stress erhöhen.

 

Zur Stressreduktion können verhaltenstherapeutische Methoden eingesetzt werden, die darauf abzielen, negative Denkmuster und Verhaltensweisen zu identifizieren und zu verändern. Verhaltenstherapeutische Elemente können dabei helfen, ungünstige Stressbewältigungsstrategien durch adaptive und gesündere Alternativen zu ersetzen. Durch die Arbeit an kognitiven Verzerrungen und dem Erlernen effektiver Problemlösungstechniken können Sie lernen, stressige Situationen anders zu bewerten und konstruktiver damit umzugehen. Diese integrative Herangehensweise ermöglicht es Ihnen, langfristige Veränderungen zu implementieren und ein Leben mit weniger Stress und mehr Lebensfreude zu führen.

 

Die Förderung von Achtsamkeit und Entspannung kann als weitere Schlüsselkomponente zu einem gesünderen Lebensstils gesehen werden. Achtsamkeit bedeutet, im gegenwärtigen Moment präsent zu sein, ohne zu urteilen. Durch achtsame Praktiken können wir lernen, Stressoren gelassener zu begegnen, unsere Gedanken und Emotionen besser zu regulieren und eine tiefere Verbindung zu uns selbst und anderen aufzubauen. Die Vorteile von Entspannung und Achtsamkeit sind vielfältig und umfassen eine verbesserte emotionale Gesundheit, erhöhte Selbstwahrnehmung, gesteigerte Kreativität und eine insgesamt höhere Lebensqualität.

 

Durch meine Workshops, Seminare und individuelles Coaching unterstütze ich Sie dabei, diese Techniken zu erlernen und in Ihr tägliches Leben zu integrieren. Somit können Sie Ihren Stress reduzieren, Ihre Resilienz stärken und Ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern. 

 

 

Stress-Less-Session

Was: 

Interaktive Stress-Less-Session mit verhaltenstherapeutischen und achtsamkeitsbasierten Elementen

 

Wer:

Für gestresste oder noch-nicht gestresste Menschen, zwischen 3-8 Personen, keine Vorkenntnisse nötig

 

Wann: 

Dienstag, 04.06.24, 17-20 Uhr (für Abend-Menschen) oder

Samstag, 08.06.24, 10-13 Uhr (für Wochenend-Menschen)

 

Wo: 

Währinger Str. 15/1/11, 1090 Wien

 

Wie viel: 

65€

 

 

 

 

 

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.